Schutzmassnahmen

Schutzkonzept

 

Ab dem Oktober 2020 dürfen Coachings, Beratungen vor Ort wieder stattfinden, sofern ein Schutzkonzept vorliegt und umgesetzt wird. Das Schutzkonzept beschreibt, wie die Hygienemassnahmen und Weisungen vom BAG während den Sitzungen immer gewährleistet werden.

 

Eine proaktive Auseinandersetzung mit präventiven, vorbeugenden und schützenden Sicherheitsmassnahmen wird dazu beitragen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und eine vertrauensvolle Beziehung mit der Kundschaft aufzubauen.

 

 

V-P-T Verband

Schutzkonzept des EnKra Coachings 

Schutzmaterial_März 2021.jpg